Daniela Bänsch

Jahrgang 1977

 

Ich habe Biodanza 1999/ 2000 in Münster bei Birgit Mutze kennen gelernt. Beim Schnupperabend waren wir nur zu viert und doch hat es mich so begeistert und gepackt, dass ich mich gleich zum Kurs angemeldet habe.

Seit dem begleitet mich Biodanza durch mein Leben. Wenn möglich habe ich in einer wöchentlichen Gruppe getanzt, sonst einzelne Tage oder Wochenenden. Und es gab nur relativ kurze Zeiten ohne Biodanza in meinem Leben. Und zwar als ich 2008 an den Bodensee gezogen bin. Hier gab es das noch nicht. Und so habe ich irgendwann beschlossen, selbst die Ausbildung zu machen und Biodanza dann anzubieten., Zum einen damit ich auch wieder Biodanza tanzen kann und zum anderen um diese wunderbare Art des Tanzes und der Begegnung auch anderen Menschen hier in der Gegend ermöglichen zu können.

 

So habe ich Mitte 2013 mit der Ausbildung zur Biodanza Leiterin in der Biodanza Schule Freiburg begonnen.

Mitte 2014 bekam ich unsere Tochter. Dank der Unterstützung meines Mannes, der mit Baby mit zu den Biodanza Ausbildungswochenenden kam, konnte ich fast nahtlos weiter machen. Und wieder Dank meines Mannes, der anfangs sogar mit Baby zu den Vivenvias mit gekommen ist, leite ich seit 2015 Biodanza Abende. Erst nur monatlich, nun seit diesem Jahr 2018 auch eine wöchentliche Gruppe.